Wahlpflichtfächergruppen an der Realschule Ebern

In der 6. Klasse steht für die Schülerinnen und Schüler eine wichtige Entscheidung an, die Wahl der Wahlpflichtfächergruppe.

Die Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule Ebern bietet vier Ausbildungsrichtungen in drei Wahlpflichtfächer­gruppen an:

Wahlpflichtfächergruppe I

In der Wahlpflichtfächergruppe I liegt der Schwerpunkt im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich.

Mathematik, Physik, Chemie und das Fach Informationstechnologie werden vertieft unterrichtet.

Wahlpflichtfächergruppe II

Die Wahlpflichtfächergruppe II hat ihren Schwerpunkt im kaufmännisch-wirtschaftlichen Bereich.

Sie betont den Unterricht in den Fächern Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswe­sen (BwR), Informationstechnologie, Wirtschafts- und Rechtslehre.

Wahlpflichtfächergruppen III a und III b

Die Wahlpflichtfächergruppe III ist aufgeteilt in die Bereiche III a und III b.

  • Die Gruppe III a setzt ihren Schwerpunkt im sprachlich-wirtschaftlichen Bereich mit Französisch als Profilfach. Ein Übertritt aus der Gruppe III a an weiterführende Schulen (Gymnasium/BOS) mit dem Ziel eines Hochschulstudiums ist wegen der zweiten Fremdsprache leichter möglich. Eine betriebswirtschaftliche Grundbildung (BwR) wird im Umfang von jeweils 2 Wochenstunden in den Jahrgangsstufen 7 bis 9 gewährleistet.
  • In der Gruppe III b liegt der Schwerpunkt im sozialen und musisch-ästhetischen Bereich. Darüber hinaus wird Informationstechnologie verstärkt unterrichtet. Das Fach Sozialwesen bildet das Profilfach.

 

Verteilung der Unterrichtsstunden

Stundenverteilung der Fächer in allen Wahlpflichtfächergruppen:

  7. Klasse 8. Klasse 9. Klasse 10. Klasse
Religionslehre 2 2 2 2
Deutsch 4 4 4 4
Englisch 4 4 3 4
Geschichte 2 2 2 2
Erdkunde 2 2 2 -
Biologie 2 2 - 2
Sport 2 2 2 2
Sozialkunde - - - 2

Abweichende Stundenverteilung in den einzelnen Wahlpflichtfächergruppen:

WPFG

I

7. 8. 9. 10. WPFG II 7. 8. 9. 10.
HE 2       HE 2      
Musik 1 1 1   Musik 1 1 1  
M 4 4 5 5 M 3 3 3 4
Ph 2 2 3 3 Ph   2 2 2
Ch   2 2 2 Ch     2 2
IT 2 3 2 2 IT 2 2 1 1
WiR     2   WiR   2 2  
Kunst 1 2     Kunst 1 1 1  
          BwR 3 3 3 3

WPFG III a 7. 8. 9. 10. WPFG III b 7. 8. 9. 10.
HE         HE 2      
Musik 1 1 1   Musik 1 1 1 1
M 3 3 3 4 M 3 3 3 4
Ph   2 2 2 Ph   2 2 2
Ch     2 2 Ch     2 2
IT 2 2 1   IT 2 3 1 1
BwR 2 2 2   WiR     2  
Kunst   1     Ku   2 1  
F 4 3 4 4 Sow 3 3 3 3