Potenzialanalyse 2020

In der Woche vom 7. - 9. Januar 2020 fand die Potentialanalyse für alle 8. Klassen statt. Die Analyse wird von Mitarbeitern des BFZ Schweinfurt... durchgeführt und gehört seit einigen Jahren zum festen Bestandteil der systematischen Berufsorientierung an der Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule.

An zwei aufeinanderfolgenden Tagen wird der Klassenverband aufgehoben und die SchülerInnen lösen in Kleingruppen, Partnerarbeit oder auch alleine verschiedene Aufgaben, wobei sie aufmerksam beobachtet werden. Anhand der unterschiedlichen Aufgabenstellungen werden für viele Berufe wichtige Fähigkeiten, z. B. Teamfähigkeit, logisches Denken, Ausdauer, Kreativität, selbstbewusstes Auftreten, Präsentieren, etc. gefordert und trainiert.

Aufgrund ihrer Beobachtungen fertigen die Mitarbeiter des BFZ von jedem Schüler einen sogenannten Feedback-Bogen an, der erkennen lässt, wo die jeweiligen Stärken, aber auch Schwächen jedes Jugendlichen liegen. In einem anschließenden Einzelfeedbackgespräch erhalten die SchülerInnen und deren Eltern Einblick in die gewonnenen Erkenntnisse sowie Anregungen zur weiteren Entwicklung oder Verbesserung in den verschiedenen Bereichen.

Im Anschluss an die Potentialanalyse findet für jede 8. Klasse noch ein „Praxistag“ in den Räumen des BFZ statt, an dem die Schüler eines der angebotenen Berufsfelder praktisch ausprobieren können, um so einen ersten Einblick in die Berufswelt zu erhalten und den Prozess zur Berufswahl anzustoßen.

In den darauffolgenden Pfingst- bzw. Sommerferien können sich die Jugendlichen freiwillig zu mehreren Praktikumstagen beim BFZ anmelden und so weitere Berufsfelder praktisch ausprobieren und kennenlernen.