"Der Mensch bewegt sich nicht weniger, weil er alt wird. Er wird alt, weil er sich weniger bewegt. Also beweg dich!"

Vorsichtigen Schrittes betraten die Schülerinnen der Sportgruppe 10 A und 10 B ihnen bislang völlig unbekanntes Terrain, ... als sie in einer ihrer letzten Sportstunden das Sportstudio Schorn in Ebern besuchten. Die meisten von ihnen waren zuvor noch nie in einem Fitness-Studio und blickten sich zunächst noch recht scheu um.

Die Anfängliche Zurückhaltung fiel bei dem kostenlosen Probetraining aber schnell von ihnen ab und die Neugier siegte. Nach einer fachgerechten Einweisung durch Tom, einen der Trainer, erfolgte das Warmup an verschiedenen Cardiogeräten, wie z.B. Crosstrainer oder Laufband. Kurz darauf eroberten die Mädchen auch die restliche Übungsfläche ganz für sich: Sie entdeckten immer neue Trainingsgeräte, die sie ausprobieren wollten. Die Übungen an den vielfältigen Zugmaschinen zur Kräftigung bestimmter Muskelgruppen brachten sie dann so richtig ins Schwitzen. Wieder einmal wurde deutlich, wie viel Spaß ein solches Workout im Sportstudio machen kann. Einige der Mädchen wollten gar nicht mehr aufhören und trainierten sogar noch über das Unterrichtsende hinaus weiter.

(M. Siedler)