Was will ich werden? - Berufswahlseminar 2019

Während des drei-tägigen Berufswahl-seminars, dessen Pro-gramm von unserem Berufsberater der Agentur für Arbeit, Herrn Stretz zusam-mengestellt wird,

können sich die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen in verschiedenen Vorträgen einen Einblick in die Berufswelt verschaffen.

Von geladenen Referenten der jeweiligen Berufszweige erhalten sie vom 22. bis 24. Januar 2019 fachkundige Auskünfte „aus erster Hand“ und Antworten auf Fragen wie:

„Welche Voraussetzungen muss ich für diesen Beruf mitbringen?“,

„Welche Noten in welchem Fach?“,

„Wie lange dauert die Ausbildung?“,

„Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es?“,

„Wie sind die Zukunftsaussichten?“,

„Was verdiene ich eigentlich?“, etc.

Auch praktisch dürfen die Schüler in dem einen oder anderen Vortrag beim Mischen von Badesalz, Löten, Biegen von Drähten, etc. „Hand anlegen“…

Erfahrungsgemäß werden sich am Ende der drei Tage bei dem einen oder anderen bereits konkrete Berufswünsche ergeben haben – andere brauchen vielleicht noch die sich nun anschließende Einzelberatung durch Herrn Stretz, um zu einer Entscheidung zu kommen.

Am Ende der 9. Klasse steht jedoch für die meisten Schülerinnen und Schüler ihr Berufswunsch fest und sie beginnen mit den ersten Bewerbungen.